Ist das das goldene Zeitalter der qualmenden Pfeifen Design?

Ist das das goldene Zeitalter der qualmenden Pfeifen Design?

 

Golden-Age-German copy

Wie würden Sie das goldene Zeitalter von etwas beschreiben? Wie würden Sie es mit Pfeifen beschreiben? War das goldene Zeitalter der Pfeifen in den frühen 1900er Jahren zu Beginn des Englisch / Französisch Standard-Formentwurfes?
Ist es als einfacher Zeiten definiert?

Sehen Sie vielleicht das dänische Design Explosion der 50er & 60er Jahre als das goldene Zeitalter? Das waren noch Pionierzeiten mit so vielen neuen Ideen? Oder vielleicht etwas anderes … vielleicht heute ist das Goldene Zeitalter der Pfeifen?

Der Beginn des modernen Pfeifen Designs

Ende der achtziger Jahre, Anfang der neunziger Jahre – Die gesamte Form Diagramm beginnt,zu definieren.
Shape Chart GBD

Ziemlich großen Augenblick! Seitdamals ist 90 Prozent der Produkte, die Sammler kaufen und Handwerker erzeugen, von diesem Moment in der Geschichte. Seitdem, das ist ein ziemlich starker Moment, das eine immense Wirkung noch heute hat.

Die Dänische / Swedish Revolution der 50er, 60er, 70er Jahre ist eine ziemlich große Zeit.

Lars Ivarsson, Jorn Micke, Anne Julie, Ib Loran

Lars Ivarsson, Jorn Micke, Anne Julie, Ib Loran

Es ist interessant, wie nur wenige Schnitzer früher waren, im Vergleich zu heute. Das Dänische Design und die Pfeifen, die aus diesen Werkstätten von Pfeifenmacher gekommen sind, haben heute einen ziemlich großen Einfluss auf die Pfeifen gehabt.

Die Pfeife Welt von heute hat alles und etwas mehr zur Nutzung in ihrem Arsenal von Präsentation. So viele neue Menschen machen es als ein Hobby. Je mehr neue Menschen= desto höher die Zahl der talentierten Sterne… und ermutigen!!!

Pfeifenformen von Heute

Das Pfeife Design umfasst eine breite Palette von Optionen.

 

Wir haben klassische Pfeifen, die in einem neo-klassizistischen Stil gezeigt sind. Eine erweiterte Form der Altphilologie.
3
Talentierte Handwerker, die der Liebhaber von der klassische Form direkt mit einem neuen Pfeife wie zu Hause fühlen lassen.

Die Vielfalt in den Pfeifen ist nie größer als heute gewesen.

Die abstrakte Formung bekommt Anerkennung.

Die Meister, die uns geschwungenen Linien mit faszinierenden Präzision zeigen, behandeln uns mit etwas, das nur als reine Kunst bezeichnet werden kann.
4Mehr Pfeifenmacher nehmen ein größeres künstlerisches Risiko. Und manche machen es in einem erfolgreichen Weg als die anderen.

Pfeife aus Bruyere Plateau hat selbst eine Kunst geworden.

5

Alternative Außenanwendungen sind jetzt überall zu sehen.

6

Andere Materialien werden immer vielfältiger.

Im allgemeinen, Bambus und Buddha Bambus sind die gute Beispiele. Mehrere Handwerker verstehen wirklich das Potenzial der einzigartigen Linien in diesem Material.
7

Farbe im gesamten Pfeife wird immer normalisiert.

Die Kontrastfärbung von Briar hat sich auf eine ganz neue Ebene gestellt, um einige faszinierende visuelle Displays zu schaffen.

8

Farbe in der Stammmaterial

9

Beachten Sie, wie Ray Kurusu hat Ebonit benutzt, um weißen Streifen im Inneren und der Bambus Schaft übereinzustimmen.

Heute haben wir viele neue Materialien, die oft verwendet werden.

Erdbeere Holz und Morta Holz : Das sind die zwei große neue Materialien für Sammler und Pfeifenmacher, die sie wirklich genießen, um damit zu experimentieren.
10 (1)

Keines dieser Materialien wurde noch nicht vollständig erforscht. Olivenholz ist ein anderes Material,aber es ist nicht so ernst, wie die beiden anderen genommen.

Kultureller Ausdrucksformen sind die höchste als jemals zuvor.

Sie sehen Dänisch, Japanisch, Russisch, Amerikaner und so viele neue Arten von Einflüsse, die in das Bild kommen.

Und natürlich haben wir auch die ganze reiche Geschichte der wahren Pfeife, die unzählige Sammler auf der ganzen Welt genießen und offensichtlich immer noch alle neuen Designs beeinflussen, die wir heute sehen.
11Wenn ich an das goldene Zeitalter der Pfeifen denke….Ich denke, dass wir sehen, was jetzt und heute passiert. Heute haben wir Pfeifenmacher, die alle oben genannten Bereiche abdecken.

Heute werden viele Bereiche brandneue geschaffen. Wir haben mehrere Pioniere, die auf die Idee des Pfeife Designs voranbringen.

Für mich ist jetzt das goldene Zeitalter, wegen der schieren Menge von neuen Ideen und vor allem sehr gut ausgeführt neue Ideen. Ist das nicht der gleiche Weg, um ein goldenes Zeitalter zu definieren? Nicht nur die Existenz von Meister und neue Ideen, aber die Menge von ihnen?

Obwohl bin ich hier seit lange nicht gewesen, also haben die andere Leute vielleicht eine andere Meinung und können ihre Geschichten teilen. Betrachten wir dies als Renaissance oder ist es schon passiert?

12-v2

Egal wo Sie in der Debatte gehen, es ist eine gute Zeit, ein Sammler von Pfeifen zu sein.

David M.

Copyright © 2016. TobaccoDays.com. All rights reserved.
Reprinting is allowed with permission.

Share This Post

Leave a reply